Saisoneröffnung 2018

Saisonstart mit Familienfest

Am 6. Mai luden das Ambrossgut Schönbrunn und das Bürgerhaus Drebach von 12 bis 17 Uhr zur Saisoneröffnung mit einem großen Familienfest auf das Gelände des Vierseithofes ein.
Zur musikalischen Unterhaltung spielte das Kirchenorchester Drebach auf.
Für die Besucher standen die Scheunen des Vierseithofes von 1811 und auch die historischen Werkstätten wie die Schmiede und Sattlerei offen. Das Museum erwachte wieder zum Leben. Traditionell wurde auch das mitunter vergessene Handwerk, wie z.B. das Holzbohren, vorgeführt. Liebhaber historischer Maschinen hatten die Möglichkeit, Traktoren, eine Dreschmaschine und Getreidebinder aus der Vergangenheit hautnah zu besichtigen. Kinder konnten reiten und sich im Bogenschießen ausprobieren.
Das Bürgerhaus Drebach bot Produkte und Pflanzen aus beiden Kräutergärten an.
Hofladen und Hofschänke sowie ein Fischhändler, Langos, Kuchen und Brote aus dem Holzbackofen sorgten für das leibliche Wohl der Besucher. Außerdem hatten Weingenießer die Möglichkeit, verschiedene Weine aus Böhmen vom Weingut Chrámce zu genießen.
Ilona Rozkova von unserem Partnerverein „Vinzenz Zahradnik“ aus Zubrnice war ebenfalls wieder mit vor Ort. Sie stellte das neu erschienene Buch „Fabeln von Vinzenz Zahradník“ vor und bot böhmische Spezialitäten an.













































































Kurzbericht
Ankündigung
Akce na AmbrossGutu

zanedlouho
ARCHIVE